#160713wk2
von: THE Sp. z o.o. | bearbeitet: PolConsult Sp. z o.o. | 5.Juli.2016
THE TOTALHUMUS - Hersteller für Wachstumsstimulatoren

Was ist THE | TOTALHUMUS ?

THE | TOTALHUMUS ist ein biologisch aktives Konzentrat von Huminsäuren, Fulvinsäuren und Salzen von Huminsäuren, Humussäuren und Fulvinsäuren, die aus Braunkohle gewonnen werden, aber auch ein Komplex von Mineralien, Spurenelementen und Aminosäuren. Es ist ein 100% natürliches Produkt, ohne chemische und synthetische Zusätze sowie ohne künstliche Düngemittel.
THE | TOTALHUMUS
wird ausschließlich in ausgewählten Tagbauen gewonnen.
(Bild rechts)
THE TOTALHUMUS - Braunkohlentagebau

Wo verwendet man TOTALHUMUS

TOTALHUMUS wird bei der Pflanzenaufzucht als Wachstumsstimulator bzw. Mikrodünger verwendet. Im Gegensatz zu analogen synthetischen Wachstumsregulierern beeinflusst TOTALHUMUS als Humuspräparat nicht nur den Stoffwechsel von Pflanzen. Wenn er systematisch verwendet wird, verbessern sich die Bodenstruktur, die Bodenspeicherung und die Kationenaustauschkapazität. Mikroorganismen im Boden werden aktiver. Besonders beachtenswert sind die adaptogenen Eigenschaften.

Was bewirkt TOTALHUMUS

TOTALHUMUS steigert die Abwehrkräfte der Pflanzen gegen Krankheiten, Dürre, übermäßige Feuchtigkeit, Toleranz von erhöhter Dosis von Stickstoffsalz im Boden. Ein Vorteil des Präparats ist außerdem, dass es die Aufnahmefähigkeit der Nährsubstanzen verbessert, und das bedeutet, dass weniger Mineraldünger benötigt werden, die die Ernte schädigen.
Huminsäure ist eine wunderbare, organische Quelle, um den Pflanzen und dem Boden eine konzentrierte Dosis an Nährstoffen, Vitaminen und Spurenelementen zu liefern.

Huminsäure gegen Bodenerrosion

Im Präparat TOTALHUMUS enthaltene Huminsäuren wirken erfolgreich gegen Bodenerosion. Das wird durch die bessere Wirkung von Bodenkolloiden, bessere Entwicklung des Wurzelsystems und besseres Pflanzenwachstum erzielt.

Wachstumsstimmulation

Huminsäuren stimulieren Wachstum und Entwicklung von Pflanzen. Die Verwendung des Präparats TOTALHUMUS ist besonders effektiv auf Böden von schlechterer Qualität. Die Steigerung der Menge und Qualität der Feldfrüchte im ersten und zweiten Jahr der Vegetation nach Hinzugeben des Präparats garantiert Erfolg in den kommenden Jahren.

Desinfektionsmittel und TOTALHUMUS

Die Verwendung von Humussubstanzen, die im Präparat TOTALHUMUS enthalten sind, in Verbindung mit Desinfektionsmitteln, beeinflusst die Keimung von Samensporen positiv, was sich im Endergebnis direkt auf die Steigerung des Wachstumstempos und der Entwicklung der Pflanzen auswirkt.

Herbizide und TOTALHUMUS

Die Verwendung des Präparats TOTALHUMUS zusammen mit Herbiziden verkürzt die Zeit, in der sie den Anbau ungünstig beeinflussen.
Nach Unkrautbekämpfung bekämpft TOTALHUMUS dank seines hohen Gehalts an Huminsäuren erfolgreich chemische Aggression.

Niedrige Temperaturen und TOTALHUMUS

TOTALHUMUS schützt erfolgreich den Anbau gegen Frost, erhöht die Viskosität der Zellen und die Konzentration des Zellsafts. Ein solcher Eingriff senkt die Erstarrungstemperatur des Zellsafts, verringert die Größe der Eiskristalle in den Zellen und hilft, Frostschäden an den Pflanzen zu verringern bzw. zu vermeiden.

Hohe Temperaturen und TOTALHUMUS"

TOTALHUMUS hilft, den Prozess der Photosynthese zu unterstützen. Das ermöglicht den Pflanzen, in einem Milieu zu wachsen und sich zu entwickeln, in dem die Umgebungstemperatur über 30°C erreicht. Das ist besonders in südlichen Regionen Europas und unter extremen Temperaturen wichtig, die in den letzten Jahren auch in unseren Sphären auftreten. Das Hinzugeben des Präparats TOTALHUMUS verringert die Schnelligkeit der Transpiration um 17-25%. Es ermöglicht die Synthese von bis zu mehr als 25% mehr organische Substanzen und somit Ernten in der gleichen Mengen bei bestehenden schweren Dürrebedingungen.
THE TOTALHUMUS - Gurkenpflanzen in einem Gewächshaus

Hagel und andere mechanische Schäden und TOTALHUMUS

Die Anwendung des Präparats TOTALHUMUS nach Hagelschlag oder anderen mechanischen Schäden der Pflanzen wie Schädlinge, Sturzregen, Wind etc. stimuliert das Nachwachsen der Blättermasse und der Verästelungen der Stängel, was die Verluste nach Beschädigung wesentlich verringert. Sie stärkt auch das Immunsystem der Pflanzen und beschleunigt die Regeneration an der verletzten Stelle wesentlich.